Choose your language:
BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen BerlinOBerlin: Besondere Stadtführungen

Führungen durch das neue und alte Berlin

Stadtführungen zu besonderen Orten, versteckten Hinterhöfen
und in die hippe Partyszene

Graffiti in KreuzbergKontraste in Kreuzberg

Gut und böse, alt und neu, friedlich und anarchisch und natürlich mit besonderem Augenmerk für süß und sauer...

Die Führung vom Südstern bis zur Markthalle 9 führt durch einen der konstrastreichsten Bezirke Berlins, wo Geschichte und Neuzeit auf ganz kuriose Art miteinander in Kontakt treten. Es wird nicht nur Geschichte mit dem Hier und Jetzt verglichen, sondern auch immer Berlin und die Welt gesehen und gekostet und erlebt, verknüpft mit Insidergeschichten.

Kontakt, Buchung und Infos:
Dagmar Lutz, Kurze Straße 3a, 12167 Berlin
Fon 030 - 531 687 65
Mobil 0176 - 575 359 99
www.berlinoberlin.com
info@berlinoberlin.com

Treffpunkt: Restaurant Seerose, Körtestr.38, nur nach Voranmeldung!
Zu erreichen: U-Bahnhof Südstern (U7)
Dauer: ca. 2 Stunden, Preis 15 Euro pro Person, nicht unter 4 Teilnehmern

 

Funkturm am AlexanderplatzDamals und Heute, Licht und Schatten

Die Tour durch Berlins Mitte führt uns abseits der ausgetretenen Touristenpfade in Ecken, die jüdisch geprägt sind, da hier ein Zentrum jüdischen Lebens in Berlin war. Wir lernen die Orte kennen,in denen vor dem 2. Weltkrieg Kultur und Vergnügen stattfanden und sehen, welche spannende Entwicklung sie nach der Wende vollzogen haben. Soviel Kunst wie hier findet man nirgends in Berlin so konzentriert, auch wenn das "Tacheles" , der Endpunkt unserer Tour nicht mehr der Hotspot der Künstler ist.

Kontakt, Buchung und Infos:
Dagmar Lutz, Kurze Straße 3a, 12167 Berlin
Fon 030 - 531 687 65
Mobil 0176 - 575 359 99
www.berlinoberlin.com
info@berlinoberlin.com

Treffpunkt: An der Weltuhr am Alex, nur nach Voranmeldung!
Zu erreichen: U/S Bahnhof Alexanderplatz
Dauer: ca. 2 Stunden Preis 15 Euro pro Person, nicht unter 4 Teilnehmern

 

KeystrokeChaos und Struktur

Friedrichshain, der neue Partybezirk im Osten bietet heute vieles, was Kreuzberg im Westen über Jahrzehnte an alternativer Kultur geboten hat. Wir wollen uns von der Prachtstraße Frankfurter Allee im sowjetischen Zuckerbäckerstil in die Kiezkultur der Nebenstraßen bewegen, wo Hausbesetzer neben Normalos leben, wo sich abstruse Kneipen mit Kreativläden abwechseln, wo an der Spree die anerkannte Kunst auf die „verbotene“ Kunst trifft, wo die East-Side-Gallerie gegen Investoreninteressen ums Überleben kämpft, und wo man sich nach der Führung ins Nachleben stürzen kann: gediegen im Restaurant oder in einer der vielen verrückten Clubs, die sich bis zum Ostkreuz ziehen.

Kontakt, Buchung und Infos:
Dagmar Lutz, Kurze Straße 3a, 12167 Berlin
Fon 030 - 531 687 65
Mobil 0176 - 575 359 99
www.berlinoberlin.com
info@berlinoberlin.com

Treffpunkt:

Café Tasso, Frankfurter Allee 11, nur nach Voranmeldung!

Zu erreichen: U5 Frankfurter Tor
Dauer: 2 Stunden, Preis 15 Euro pro Person, nicht unter 4 Teilnehmern